"Hong Kong - City Of Live!"

Hongkongs Flughafen Chek Lap Kok

Der Flughafen Chek Lap Kok ist einer der wichtigsten Flughäfen Asiens und wird von zahlreichen Flughäfen Europas aus direkt angeflogen. Er ist Heimatflughafen mehrerer Fluglinien, darunter Cathay Pacific und Dragon Air.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Fotos aus Hongkong - der City Of Live!

"Chek Lap Kok" wurde im Jahre 1998 eröffnet, um den früheren Kai Tak-Flughafen abzulösen. Die Errichtung kostete etwa 15 Milliarden Euro, womit auch die Kosten zur Anbindung des Flughafens an das Stadtzentrum abgedeckt wurden. Somit ist die Reisezeit nicht viel länger als nach Kai Tak, obwohl sich Kai Tak in Kowloon, mitten im Victoria Harbour befand, während Check Lap Kok weit außerhalb der Stadt auf Lantau liegt. Einigen Reisenden tut es leid, dass durch die Schließung von Kai Tak der haarsträubende Landeanflug über die Dächer Hongkongs entfallen ist, wohingegen es Hongkonger geben soll, die diese Meinung nicht teilen.

Der Flughafen "Chek Lap Kok" in Hongkong wurde auf einer künstlichen Insel im südchinesischen Meer errichtet. Für die Planung war besonders die Klarheit und Logik der Organisation wichtig sowie eine besucherfreundliche Konzeption. Der ständige Sichtkontakt nach außen durch die großflächige Verglasung zeigt dem Besucher nicht nur einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung, sondern erleichtert auch die Orientierung innerhalb des Gebäudes. Die Dachkonstruktion baut auf einem tonnenförmigen Element auf, das in gleicher Richtung wellenförmig aneinandergereiht wird. Dies verleiht den vielfältigen Nutzungen ein einheitliches Erscheinungsbild und ermöglicht eine spätere Erweiterung.

Hongkong im Internet

China Reiseziele - Hongkong
China - Hongkong

Hongkong

Hongkong » Flughafen Chek Lap Kok