"Hong Kong - City Of Live!"

Hongkongreise 2005

Tagebuch eines Kurztrips nach Hongkong 2005.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Fotos aus Hongkong - der City Of Live!

Wer das traditionelle Drachenbootrennen in China sehen möchte, hat dazu in Hongkong vielseitige Möglichkeiten, da unterschiedliche Organisationen an unterschiedlichen Plätzen dieses traditionelle Rennen abhalten. Ein Grund mehr meiner Traumstadt einmal wieder einen Besuch abzustatten.

Heute geht es los – früh morgens. Ein Taxi ist schnell gefunden und da es erst 6 Uhr morgens ist, bin ich auch vergleichsweise schnell am Flugplatz in Peking.

Die Wartezeit zum Einchecken vertreibe ich mir in einem Café ... nachdem ich tagelang nur löslichen Kaffee getrunken habe, ein wahrer Genuss.

In Hongkong angekommen informiere ich mich umgehend bei der Tourist-Information über die genauen Plätze der einzelnen Rennen und wo ich wohl am besten Fotos machen könnte. Hilfsbereit bekomme ich zwei Kilo Unterlagen und reichlich Auskünfte.

Jetzt heißt es erst einmal Geld aus dem Automaten zu ziehen. Mit chinesischen RMB kann ich hier keinen Blumentopf gewinnen. Auf dem Weg zum Gelautomaten werde ich natürlich umgehend von diversen „Taxifahrern" angesprochen. Eigentlich wollte ich den normalen Shuttle-Bus nehmen, da diese entsprechend der Angebote der nicht offiziellen Taxifahrer nur rund die Hälfte kostet.

Gemessen an der Zeit, die man vom Flughafen zu meinem Hotel benötigt, entschließe ich mich dann doch einen nicht offiziellen Taxifahrer zu nehmen – ein guter Entschluss, wie sich schon nach wenigen Kilometern herausstellte. Mit meiner Fotoausrüstung kamen wir umgehend ins Gespräch und er bot sich natürlich auch als Fahrer in den kommenden Tagen an. Für Fototouren das beste, was mir passieren kann, denn spätestens hier würde ich alleine scheitern und mit einem normalen Taxi wesentlich teurer wegkommen.

Im Hotel angekommen stellt sich heraus, dass meine Reservierung die man für mich getätigt hatte, nicht bestätigt wurde und somit auch kein Zimmer für mich frei ist ...
Ein paar Telefonate mit China, dem Reisebüro und einigem Hin- und Her mit dem Hotel, bekam ich dann doch ein Zimmer – ein Doppelzimmer für eine Nacht – morgen soll ich dann mein normales Einzelzimmer bekommen ...

Es ist relativ spät geworden, und ich nutze den Abend lediglich dazu mir eine Telefonkarte von Hongkong und etwas zu trinken zu besorgen – morgen ist auch noch ein Tag ...

Mehr über meine Hongkongreise 2005

  • Regentag in Hongkong
    Tagebuch einer Hongkongreise 2005 - 09.06.2005 Den ersten kompletten Tag in Hongkong möchte ich dazu nutzen, etwas zu Shoppen und am Nachmittag Fotos von der einzig verbliebenen Dschunke zu machen - ...
  • Ein Tag in Cheung Chau
    Tagebuch einer Hongkongreise 2005 - 10.06.2005 Hongkongs Insel Cheung Chau - die lange Insel. Eine Stunde braucht die Fähre von Central zur kleinen Insel Cheung Chau. Niedrige Mieten und der regelm...
  • Drachenbootrennen
    Tagebuch einer Hongkongreise 2005 - 11.06.2005 Drachenbootrennen in Hongkongs Stanley Beach. Stanley Beach gilt als der schönste Austragungsort für das Drachenbootrennen in Hongkong. Außer meiner ...
  • Kung-Fu
    Tagebuch einer Hongkongreise 2005 - 12.06.2005 Shopping und Kung Fu Corner in Hongkong. Heute ist Sonntag und ich möchte einen ruhigen Tag einlegen. Ich habe für heute nur einen Besichtigungspunkt ...
  • Abschied von Hongkong
    Tagebuch einer Hongkongreise 2005 - 13.06.2005 Abschied von Hongkong und ein Abstecher nach Choung Hau. Es ist, als würde Hongkong trauern, dass ich gehe – nach all den wunderschönen Sommertagen,...

Hongkong im Internet

China Reiseziele - Hongkong
China - Hongkong

Hongkong

Hongkong » Hongkongreise 2005